HS EPK

Ist ein Kommissioniersystem auf Basis von Display-Anzeigen (Light) und bietet ein hohes Maß an operativer Flexibilität. Die hohe Qualität und Zuverlässigkeit wird durch kleine Industrienetzwerkcomputer, Scanner, Flachbildschirme für die erweiterte Mann-Maschinenkommunikation sowie kleine Drucker für aktuelle Lieferbelege gewährleistet. Das HS EPK kann im Pick-By-Light oder im Put-To-Light - Modus benutzt werden.

Besonderer Vorteil dieses Systems ist die extreme Skalierbarkeit und die hohe Anpassungsfähigkeit an vorhandene Logistikflächen. Die Regale sind in unterschiedlichen Größen und Ausführungen erhältlich.

Pick-By-Light

Im Modus Pick-By-Light ist einem Display/Fach ein Objekt zugeordnet. Dem Bediener wird mittels einer Anzeige mitgeteilt, wie viele Exemplare des ausgewählten Objekts entnommen werden sollen. Leuchten bei mehreren Displays gleichzeitig Zahlen, so sind diese für ein und den selben, aktuellen Auftrag bestimmt.

 

 

 

Put-To-Light

Im Modus Put-To-Light entspricht ein Display/Fach einem Auftrag. Die Objekte/Produkte werden erkannt (Beispiel mittels Barcode) und die Zahlen an den Displays zeigen an, wie viele Exemplare/Stück des aktuellen Produktes in das jeweilige Fach abgelegt werden sollen.

Vorteile

  • Parallele anstelle serieller Kommissionierung
  • Flexible und individuelle Arbeitsabläufe
  • Weniger Administration und bessere Bestellungskontrolle
  • Minimiert Kundenbeschwerden – weniger Personal für Kundendienst
  • Onlinebelege und genaue Lieferscheine und Rechnungen